Knipex Werkzeugkoffer

Verschiedene Knipex Werkzeugkoffer kann man sich hier anschauen und vergleichen.

Knipex Werkzeugkoffer

Werbung

Die Werkzeugkoffer von Knipex sind alle unterschiedlich und daher auch für ganz unterschiedliche Zwecke geeignet.

Die Werkzeugkoffer sind alle stabil und bieten viel Platz für zusätzliches Werkzeug, bis auf einer, denn dieser ist bereits leer und kann mit eigenem Werkzeug bestückt werden.

Ob ein Werkzeugkoffer leer oder schon Werkzeug dabei ist kann aus ganz verschiedenen Gründen vorteilhaft sein.

Hier kann man die verschiedenen Varianten vergleichen und sich informieren.

Knipex Werkzeugkoffer

Die Knipex Werkzeugkoffer sind auch für die Montage geeignet, viele Monteure haben bei ihren Einsätzen solche Werkzeugkoffer dabei. Ich bevorzuge auch diese Werkzeugkoffer da man so alles schnell griffbereit hat und alles schnell entnehmen kann.

Hier hat man aber auch noch Platz für zusätzliches Werkzeug oder für Schreibunterlagen wie Schreibblock mit Stifte, ganz wie man es braucht. Auf Grund der harten Oberfläche können diese Werkzeugkoffer auch als Schreibunterlage dienen.

Hier folgen die verschiedenen Beispiele die auch recht unterschiedlich sind:

1. Knipex Werkzeugkoffer ohne Werkzeug

  • Strapazierfähige Ausführung aus ABS-Material
  • Farbe: schwarz
  • Leerer Werkzeugkoffer
  • Umlaufender Aluminiumrahmen
  • mit D-Ringen zum Anbringen des beiliegenden Trageriemens
  • 3-stelliges Zahlenschloss
  • zwei Kippschlösser zur Fixierung des Deckels
  • Stabiler, ergonomischer Tragegriff
  • Metallscharniere
  • Deckelhalter mit Scharniermechanik
  • Dokumentenfach im Deckel
  • Herausnehmbare Werkzeugtafel im Deckel mit neun Werkzeugtaschen
  • und einer elastischen Schlaufe auf der Deckelseite
  • und zehn schmalen und einer großen Werkzeugtasche auf der Bodenseite
  • Bodenschale, Höhe 55 mm, durch Einsätze weiter unterteilbar
  • und Abdecktafel mit 12 großen Werkzeugtaschen
  • und ein Flachfach, per Druckknopf fixierbar
  • Belastbarkeit: 15 kg

2. Werkzeugkoffer Basic, bestückt

  • Werkzeugkoffer bestückt
  • Abmessungen, außen (B x H x T): 480 x 180 x 365 mm
  • Abmessungen, innen (B x H x T): 415 x 160 x 300 mm
  • Farbe: schwarz
  • ergonomischer Tragegriff
  • zwei abschließbare Kippschlösser
  • Rasterscharniere
  • strapazierfähige Ausführung aus ABS-Material
  • umlaufender Doppel-Aluminiumrahmen
  • herausnehmbare Werkzeugtafel im Deckel

3. KNIPEX Werkzeugkoffer Elektro 20-teilig

  • Elektro Werkzeugkoffer
  • Strapazierfähige Ausführung aus ABS-Material, schwarz
  • Umlaufender Doppel-Aluminiumrahmen
  • Rasterscharniere, die als Deckelhalter funktionieren
  • Stabiler, ergonomischer Tragegriff
  • Zwei abschließbare Kippschlösser
  • Eine herausnehmbare Werkzeugtafel im Deckel mit 15 Werkzeugtaschen auf der Bodenseite und sechs großen Werkzeugtaschen sowie einem Klemmfach (400 mm breit) auf der Deckelseite, per Druckknopf gehalten
  • Bodenschale, Höhe 58 mm, durch flexible Einsätze unterteilbar und Abdecktafel mit sechs großen Werkzeugtaschen, per Druckknopf fixierbar
  • Abdeck- und Werkzeugtafeln aus Con-Pearl-Material
  • Belastbarkeit bis 20 kg
  • Abmessungen, außen (B x H x T): 480 x 180 x 365 mm Abmessungen, innen (B x H x T): 415 x 160 x 300 mm

 

Fazit: Knipex Werkzeugkoffer in verschiedenen Varianten

Die Knipex Werkzeugkoffer sind bestückt oder leer. Die verschiedenen Varianten kommen gut an, weil man nicht immer einen bestückten Werkzeugkoffer braucht und dann reicht ein leerer.

Wenn man schon Werkzeug hat oder sich ganz spezielles Werkzeug kaufen will lohnt sich oft ein leerer Werkzeugkoffer. Die bestückten haben allerdings schon eine gewisse Grundausstattung die für den Start oft reichen.