Werkstatt Chaos Teil 1

Das Werkstatt Chaos kann schon stören, aber fühlen sich wirklich so viele vom Chaos gestört oder ist es gar nicht so wichtig?

Chaos wird von allen unterschiedlich aufgenommen, was für den einen schon Chaos ist ist für den anderen eine gute Grundlage für die Arbeit.

Gerade in der Industrie und im Handwerk gibt es große Unterschiede, aber selbstverständlich ist dies von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Artikelserie: Werkstatt Chaos

  1. Werkstatt Chaos Teil 1
  2. Effizienter Arbeiten durch Ordnung Teil 2
  3. Werkstattordnung Teil 3
  4. Werkstatt aufräumen und Ordnung schaffen Teil 4

Werkstatt Chaos – manchmal auch in der Garage

Wer Chaos in der Werkstatt oder Garage hat kann entweder den Zustand beibehalten oder etwas dagegen tun. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Wer seine Werkstatt aufräumt investiert zwar zuerst viel Zeit ins Aufräumen hat danach aber eine übersichtlichere, sauberere und sicherere Werkstatt als vorher.

Eine aufgeräumte Werkstatt bringt also viele Vorteile mit sich. Aber lohnt es sich wirklich, kann man das Chaos nicht so weiter laufen lassen?

Nachteile von Chaos

Zeitverschwendung: Im Chaos findet keiner etwas, kann man fast pauschal sagen ohne, dass man befürchten muss, dass jemand widerspricht. Aber es stimmt schon, denn selbst der Chaos-Verursacher hat oft seine Probleme im selbst geschaffenen Chaos etwas zu finden. Durch das Chaos verschwendet man einfach zu viel Zeit.

Langes Suchen: Wenn Chaos herrscht muss man meistens lange suchen und das gilt oft auch für den Werkstattbesitzer. Denn auf Dauer kann man sich einfach nicht merken wo alles liegt und dann kommt das lange Suchen. Es kostet nicht nur Zeit sondern auch Kraft und in dieser Zeit kann man viele andere Dinge machen.

Chaos und Schmutz:  Mit dem Chaos kommt oft auch der Schmutz und wer weis was sonst noch. Im Chaos und Schmutz kann sich so ziemlich alles ansiedeln was da nicht hin gehört. Wer also vermeiden möchte, dass er Untermieter in seiner Werkstatt bekommt sollte auch mal aufräumen.

Weniger Sicherheit: Der wichtigste Punkt ist die Sicherheit, denn im Chaos passieren öfter Unfälle und selbst die kleinen können mit ein bißchen Ordnung vermieden werden. Ordnung und Sauberkeit bringt in der Werkstatt schon eine merkliche Steigerung der Sicherheit. So einfach kann man Unfälle reduzieren oder vermeiden.

Muss Ordnung sein?

Ordnung definiert jeder anders, aber wenn es schon ein wenig aufgeräumt ist kann man von Ordnung sprechen, man muss es ja nicht übertreiben.

Es muss keine perfekte Ordnung sein, aber wenn einem seine Zeit, Kraft und Sicherheit wichtig ist sollte man etwas Ordnung halten.

Fazit: Werkstatt Chaos

Das Werkstatt Chaos bringt viele Nachteile mit sich und lässt sich eigentlich leicht vermeiden, einfach mal aufräumen!

Auch im Interesse der eigenen Sicherheit sollte man die eigene Werkstatt (Link zu Wikipedia.org) sauber und ordentlich halten.