Mit oder ohne Werkzeug?

Mit oder ohne Werkzeug? Einen Werkzeugkoffer mit oder ohne Werkzeug kaufen? Das kommt ganz darauf an wie die eigene Situation ist.

Werkzeugkoffer mit Werkzeug sind oft teurer als solche ohne, aber beide Varianten machen durchaus Sinn.

In diesem Artikel wird die Frage beantwortet: Mit oder ohne Werkzeug?

Mit oder ohne Werkzeug?

Für viele, die sich einen Werkzeugkoffer kaufen wollen, stellt sich irgendwann die Frage: Mit oder ohne Werkzeug?

Werkzeugkoffer gibt es mit und ohne Werkzeug und das auch aus gutem Grund. Ein Werkzeugkoffer kann auch mal kaputt gehen und dann braucht man nicht unbedingt gleich einen kompletten Werkzeugkoffer, dann reicht auch ein leerer Werkzeugkoffer.

Einen bestückten Werkzeugkoffer kann man sich kaufen wenn man noch gar kein Werkzeug hat oder nur wenig. Es gibt aber auch andere Gründe die für einen bestückten Werkzeugkoffer sprechen.

Auch für einen leeren Werkzeugkoffer gibt es mehrere Gründe.

Sind Werkzeugkoffer ohne Werkzeug immer günstiger?

Werkzeugkoffer ohne Werkzeug sind oft günstiger, aber das kommt immer auf den Koffer an. Einige Werkzeugkoffer haben viel Platz und sind vielleicht aus Aluminium und diese Werkzeugkoffer sind oft teurer als kleine Haushalts-Werkzeugkoffer mit Werkzeug.

Es kommt eben immer auf die Rahmenbedingungen an.

Ein kleiner Haushalts-Werkzeugkoffer ist schon für recht wenig Geld erhältlich und ein großer leerer Werkzeugkoffer kann schon mal das doppelte Kosten oder sogar mehr.

Soll man sich einen Werkzeugkoffer mit oder ohne Werkzeug kaufen?

Diese Frage lässt sich einfach beantworten. Entweder man hat schon Werkzeug, dann kauft man sich einen leeren Werkzeugkoffer oder man hat keins dann kauft man sich einen vollständigen Werkzeugkoffer.

Wenn man altes oder verschlissenes Werkzeug hat und keinen Werkzeugkoffer lohnt sich sicherlich ein kompletter Werkzeugkoffer.

Wenn man sich alles einzeln kauft kommt es meist teurer als wenn man sich einen Werkzeugkoffer mit Werkzeug kauft. Heimwerker sollten eher einen vollständigen Werkzeugkoffer kaufen.

Warum Heimwerker Werkzeugkoffer mit Werkzeug kaufen sollten

Wenn man noch gar kein Werkzeug hat und sich einen Werkzeugkoffer anschaffen will reicht in der Regel auch ein einfacher Haushalts-Werkzeugkoffer und diese sind oft sehr günstig.

Als Heimwerker braucht man sein Werkzeug nicht täglich und daher verschleißt das Werkzeug auch nicht so schnell.

Weil Heimerker das Werkzeug nicht täglich nutzen sollte auch der Preis im Verhältnis dazu stehen. Ein teurer Werkzeugkoffer mit viel Werkzeug macht für einen Heimwerker der nur ab und zu mal etwas schrauben muss nicht so viel Sinn. In diesem Fall sollte man sich eher einen kleinen Haushalts-Werkzeugkoffer kaufen.

Fazit: Werkzeugkoffer muss passen

Der Werkzeugkoffer muss einfach zu einem passen. Wenn man oft mal etwas schraubt oder werkelt kann es ein größerer und teurer Werkzeugkoffer sein.

Viele schrauben nur 2-3 mal im Jahr und dafür reicht auch ein einfacher Werkzeugkoffer. Für Heimwerker empfehle ich einen Werkzeugkoffer mit Werkzeug, dann hat man da das meiste drin und braucht sich nicht so viele Gedanken darum machen.